Zertifizierungen in der Klinischen Sozialarbeit
Die Professionalisierung der Klinischen Sozialarbeit soll auch auf der Ebene der Entwicklung von Leitlinien und fachlichen Standards vorangetrieben werden. Die Erarbeitung dieser Leitlinien und Standards obliegt der AG Qualität und Leitlinien.
Zertifizierungen zum Fachsozialarbeiter / zur Fachsozialarbeiterin in Klinischer Sozialarbeit (Clinical Social Worker) werden durch nationale Zertifizierungsinstitute durchgeführt. Für den deutschsprachigen Raum übernimmt dies zur Zeit die Zentralstelle für Klinische Sozialarbeit. Die Zertifizierung wird sukzessive durch landeseigene Zertifizierungsinstitute umgesetzt.
Die der Zertifizierung zugrundeliegenden, in der AG Qualität und Leitlinien erarbeiteten fachlichen Standards und Richtlinien werden von einem paritätisch durch ECCSW-Delegierte und Delegierte der nationalen Zertifizierungsinstitute besetzten European Board of Examiners in Clinical Social Work kontrolliert.